Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Wir freuen uns, dass Sie uns im Internet gefunden haben.
Unser Internetauftritt soll Ihnen einen Überblick über unser Leistungsangebot geben und Ihnen bei organisatorischen Abläufen helfen. So können Sie unter dem Menüpunkt 'Rezept/Überweisung' online ein Rezept oder eine Überweisung bestellen.
Diese Website kann und soll aber nicht ein persönliches Gespräch bei Fragen oder Anregungen ersetzen.

Als Patientin, als Patient stehen Sie im Mittelpunkt unseres Arbeitens in unserer Praxis. Ihre Gesundheit und Ihre Zufriedenheit sind unser Ziel. Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihre Anliegen.
Falls Sie Anregungen und Wünsche haben, so sprechen Sie uns bitte an.

Mein Praxisteam und ich verstehen uns als Ihren motivierten, engagierten, qualifizierten und vor allem menschlichen Partner.

 

Ihr
Dr. med. Gerhard Sell

Dr. med. Gerhard Sell

Arzt für Allgemeinmedizin

Hummerbrucher Str. 5
32699 Extertal

0 52 62/53 53
0 52 62/50 60
praxis[at]dr-sell.de

Sprechzeiten:

Mo 7-11.30 Uhr 15-16.30 Uhr
Di 7-11.30 Uhr 15-16.30 Uhr
Mi 7-11.30 Uhr  
Do 7-11.30 Uhr 15-16.30 Uhr
Fr 7-11.30 Uhr  

und nach telefonischer Verein­barung

 Das Cerato Centrum lädt ein: Heilung des inneren Kindes

Unser Ziel: Das verletzte innere Kind zu heilen! Vom Schattenkind zum Sonnenkind!

Warum? Weil, viele Probleme, die das Leben heute belasten und schwierig gestalten, darauf zurückzuführen sind, dass das Innere Kind noch im Schatten lebt. Das darf nicht sein. Wir erkennen und heilen!

 

Wann:

15.10.2018 von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

22.10.2018 von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

29.10.2018 von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

 

Wo:

Cerato Centrum Extertal

Höchte 1

32699 Extertal

www. cerato-centrum.de

Tel.: 0526256354

 

Beitrag:

30.00€, um Anmeldung wird gebeten

 

 

*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***

Gesundheitstipps aus dem Cerato Centrum Extertal

Machen Sie eine Energie-Kur mit Schüßler-Salzen

 Der Deutsche Arzt Wilhelm Schüßler (1821 bis 1891) war davon überzeugt, dass viele Krankheits- und damit auch Erschöpfungszustände die Folge eines gestörten Mineralhaushalts der Körperzellen seien. Gegen dieses Ungleichgewicht entwickelte er daraufhin die nach ihm benannten Schüßler-Salze. Bei Mattigkeit und Erschöpfung kann die Zufuhr der richtigen Mineralien Ihren Zellen wieder die Energie zurückgeben, die sie zur Stärkung benötigen. Die beste Wirkung erzielen Sie, wenn Sie mit den Schüßler-Salzen einen Monat lang eine kleine Kur durchführen. Alle Präparate (400 Tbl. jeweils ab 5,50 €), die Sie dazu benötigen, erhalten Sie in der Apotheke.

Nehmen Sie die Mineralsalze vier Wochen lang wie folgt ein:

  • Morgens Nr. 5 Kalium phosphoricum D6 - Dieses Salz beeinflusst besonders Ihre Nerven und Ihre Psyche, da Kalium an allen Nervenaktionen und am Sauerstofftransport zum Gehirn beteiligt ist.

  • Mittags Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12 - Durch dieses Salz wird Ihr Immunsystem gestärkt. Gleichzeitig gleicht es einen Eisenmangel der Zellen aus, wodurch die Sauerstoffversorgung verbessert wird.

  • Abends Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6 - Mit diesem Salz unterstützen Sie Ihre Muskeln und Nerven, denn Magnesium spielt eine wichtige Rolle bei der Übertragung von Nervenimpulsen.

Lösen Sie von dem jeweiligen Salz 3 x3 Tabletten in einem Glas heißem Wasser auf, und trinken Sie die Lösung in kleinen Schlucken. Behalten Sie jeden Schluck einen Moment lang im Mund. Sie werden sehen, dass am Ende der Kur, Ihre Körperspeicher wieder aufgefüllt sind und Sie sich kraftvoll und energiegeladen fühlen. Und dazu Schüsslersalz Nr. 10 ebenso anwenden.